Steinegarten

Pflanzen, Steine und mehr


2 Kommentare

Italienische Reise

Nach einem sonnigen Tag mit kaltem Ostwind passt am kalten Abend die Hörbuchbearbeitung der ‚Italienischen Reise’ Goethes – mit Ulrich Tukur, Ulrike Kiener

und Quadro Nuevo.  Hörproben gibt es hier:

– dazu prasselndes Kaminfeuer – was soll mensch denn da noch mehr wollen?

Gardasee, Verona, Venedig, Rom und Neapel. Glückliche Monate führen Goethe durch das Land, wo die Zitronen blüh´n – die Erfüllung langgehegter Träume.
Ulrich Tukur, Ulrike Kriener und Frank T. Zumbach als prominente Sprecher entdecken des Dichters Reisetagebuch.
An stillen Strassenecken und lärmenden Piazze steht das Musikensemble Quadro Nuevo, beobachtet den Reisenden, folgt seinen Gedanken.
Alte Canzoni und Melodien eines fast schon verklungenen Italiens erwecken die Traumbilder des Südens.